What is bitcoinz : german description


#1

BitcoinZ (BTCZ) ist eine digitale Währung (Kryptowährung) und basiert auf den gleichen Grundlagen
wie der wohlbekannte Bitcoin.
Anders als offizielle Währungen, wie der Euro oder Dollar, die von Notenbanken betrieben und
gesteuert werden, wird BitcoinZ dezentral durch die nutzende Gemeinschaft betrieben. Sie hat somit
keinen Haupteigentümer oder Geschäftsführer, kann von Jedermann aufgrund des „Proof of Work“-
Algorithmus „geschürft“ (oder anders gesagt „erschaffen“) werden und basiert ideologisch gesehen
einzig auf „der edlen Sache“ mit dem Ziel weltweite Zahlungen anzubieten, bei denen praktisch KEINE
Kosten anfallen.
Zur Entstehung dieser Währung ist zu wissen, dass BitcoinZ ihren eigenen Entstehungs-Block besitzt,
die Blockchain also mit Block 1 gestartet ist. Dies ist bei Kryptowährungen ein seltenes Merkmal, da
die meisten anderen Kryptowährungen eine Abwandlung bzw. Abzweigung („Fork“) einer bereits
bestehenden anderen Kryptowährung sind. Deshalb gab es bei BitcoinZ auch keinen sogenannten
„Airdrop“ durch den bei einem Fork die Besitzer der Ursprungswährung, sofort im Besitz der neuen
Währung sind, sondern alle Nutzer sind gemeinsam bei 0 gestartet.
Kurzgefasst kann man zum Start von BitcoinZ Folgendes sagen:
✓ KEIN sogenanntes „Premining“, durch das bereits vor dem öffentlichen Start Guthaben
generiert werden.
✓ KEIN sogenanntes „Instamine“, wodurch nur ein kleiner auserwählter Personenkreis mit dem
schürfen der Währung hätte starten können, um dadurch auch viel größere Belohnungen zu
erhalten.
✓ KEINE sogenannten „ICO Verkäufe“, durch die bereits vor dem öffentlichen Start Guthaben
verkauft wird, um ein Entwickler-Startkapital zu generieren (ähnl. dem Zeichnen von Aktien)
✓ KEINE beim Schürfen einbehaltenen Entwicklergebühren, da die Entwickler von BitcoinZ
ehrenamtlich arbeiten und alle Entscheidungen von der Gemeinschaft getroffen werden
Aus technischer Sicht nutzt BitcoinZ den Kern der bewährten Kryptowährung namens „ZCash“, welche
dank „Zk-Snarks“ im Gegensatz zum Bitcoin umfassende Datenschutzfunktionen bietet und eine
wesentlich schnellere Transaktionsgeschwindigkeit erreicht.
Ebenfalls sei erwähnt, dass BitcoinZ mit einem deutlich erhöhten Limit von 21 Milliarden möglichen
digitalen Münzen entworfen wurde, um eine breite Versorgung zu ermöglichen.
Bei der Reduzierung der Block-Belohnungen, die der Finder eines neuen Blocks erhält, orientiert sich
BitcoinZ am Zeitraum des Bitcoins (also ungefähr alle 4 Jahre). Dies sorgt dafür, dass nicht nur die
bereits aktiv schürfenden Nutzer fürstlich belohnt werden, sondern auch Neulinge eine faire Chance
haben. Dies unterscheidet BitcoinZ von sehr vielen anderen Kryptowährungen, bei denen aufgrund der
recht schnell erfolgenden Halbierungen der Belohnung nur der sprichwörtlich frühe Vogel profitiert.
Darüber hinaus greift BitcoinZ z.B. auf den sogenannten „ZHASH“-Algorithmus zurück. Dieser
verhindert den Einsatz sogenannter ASICs, also Geräten, die einzig das Schürfen (finden) neuer Blöcke
beherrschen und aufgrund dieses einzig möglichen Einsatzzweckes um ein Vielfaches effizienter sind
als klassische Computer-Prozessoren (CPUs) oder Grafikkarten (GPUs).
Dies sorgt bei BitcoinZ dafür, dass sich die Blocksuche nicht wie beim Bitcoin nur noch für Betreiber
großer und kostenintensiver „Miner-Farmen“ rentiert, sondern auch der Neueinsteiger seine ersten BitcoinZ (BTCZ) mit der ganz normalen Grafikkarte in seinem Computer innerhalb kurzer Zeit ansparen
kann.
BitcoinZ hat bereits frühzeitig fast alle gesetzten Ziele für das erste Jahr nach Entstehung erreicht und
ist zu einer neuen Weiterentwicklungsart übergegangen: dem ersten dynamischen Projektplan in der
Welt der Kryptowährungen, also einem Plan, der sich sogar während der Entwicklung stetig an neuen
Ideen und Innovationen der Gemeinschaft ausrichtet.
Beispiele solcher Ideen und Innovationen sind z.B. der Gemeinschaftsfinanzierung-Mechanismus
„VaultZ“ oder das auf die Zahlung mit Kryptowährungen ausgelegte Kassensystem „Digital EatZ“.
Weitere Informationen bezüglich des dynamischen Projektplans sind über diese Links erhältlich:
https://youtu.be/LeuJg53S8UQ - Kurze Version
https://youtu.be/lmnfyNJsG5M - Lange Version
https://youtu.be/YDwJSINL0zg 1 - Aufzeichnung der letzten Diskussion mit den Entwicklern
BitcoinZ wird aktuell bei 8 Handelsbörsen geführt, besitzt seine eigenen Brieftaschen (sogenannte
„Wallets“) und wird darüber hinaus von namhaften Anbietern wie Coinomi, Zelcore und SafePay
unterstützt.
Informationen über die neuesten Weiterentwicklungen von BitcoinZ sind auf der offiziellen Webseite
erhältlich:
http://www.btcz.rocks
Schnellzugang zur Gemeinschaft oder direkten Kontakt zu den Entwicklern gibt es den offiziellen
Discord-Channel, welcher über folgende Einladung erreichbar ist:
Discord 1
BitcoinZ ist auch auf folgenden sozialen Medien zu finden:
Facebook: facebook.com/BTCZCommunity/
Instagram: instagram.com 1
Twitter: https://twitter.com/BTCZOfficial?s=09
https://twitter.com/BitcoinZTeam?s=09
Reddit: https://www.reddit.com/r/BTCZCommunity
Pinterest: Pinterest
Github: GitHub
Snapchat: https://www.snapchat.com/add/bitcoin-z
Bitcointalk: https://bitcointalk.org/index.php?topic=3086664.0